Städtereisen

Billigflüge, Hotels u.v.m.

 
 

Städtereisen buchen

- Städtereisen Angebote

Reisearten

- Silvesterreisen Ziele

Beliebte Städte in Europa

- Deutsche Städte

- Berlin

- Dresden

- Düsseldorf

- Hamburg

- Hannover

- Köln

- Leipzig

- München

- Nürnberg

- Stuttgart

- Französische Städte

- Bordeaux

- Paris

- Italienische Städte

- Florenz

- Genua

- Mailand

- Rom

- Venedig

- Städte in Österreich

- Graz

- Innsbruck

- Salzburg

- Wien

- Skandinavien Reisen

- Helsinki

- Kopenhagen

- Stockholm

- Spanische Städte

- Barcelona

- Madrid

- Städte in Europa

- Amsterdam

- Brüssel

- Budapest

- Dublin

- Istanbul

- Lissabon

- London

- Moskau

- Prag

- St. Petersburg

- Zürich


Service

- Impressum & Kontakt

Innsbruck Reise - Städtereise Innsbruck

Wenn Sie sich für eine Innsbruck Reise interessieren, dann können Sie auf dieser Seite ein paar nützliche Informationen nachlesen. Für Infos über Billigfluggesellschaften, allgemeine Reiseinfos, Billigflüge, Hotels und Abflughäfen der Billigflieger in Deutschland, wählen Sie bitte die entsprechenden Punkte aus unserer Seitennavigation.

Innsbruck ist die Hauptstadt des österreichischen Bundeslandes Tirol. Der Besucher erlebt den unverwechselbaren Charme der alten Gassen, Laubengänge und Freskenmalereien und er spürt die vitale Lebenslust dieser pulsierenden Stadt.

Die 13 Meter hohe Annasäule, von einer Marienstatue gekrönt, ist das Wahrzeichen von Innsbruck und erinnert an den Abzug der bayrischen Truppen 1703. Unmittelbar daneben befindet sich das Goldene Dachl, der um 1500 errichtete zweigeschossige Erker besteht aus Marmor und das berühmte Dach verzieren 2657 feuervergoldete Kupferschindeln.

Auf einem Felsen am Stadtrand thront Schloss Ambras, der spanische Saal zählt zu den schönsten Renaissancesälen Europas, im angrenzenden Park finden wechselnde Skulpturenausstellungen statt, ausserdem kann im Schloss eine Kuriositätensammlung besucht werden.

Die Hofburg mit ihren kaiserlichen Prunkräumen und dem Riesensaal ist einen Besuch wert. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Leopoldsbrunnen mit dem Reiterstandbild Erzherzogs Leopolds. In der Hofkirche fand der Tiroler Freiheitsheld Andreas Hofer seine letzte Ruhestätte.

Vom 57 Meter hohen Stadtturm bietet sich ein grandioser Ausblick auf die Stadt und das Alpenvorland. Ein Altstadtbummel lädt zum Shoppen ein, besonders die Maria-Theresien-Strasse mit ihren Geschäften und Cafés ist ein beliebter Treffpunkt.

Das Riesenrundgemälde zeigt die Schlacht im Bergisel in einer täuschend echten Panoramadarstellung. Die Tiere des Alpenvorlandes in ihrer weltweit einmaligen Vollständigkeit präsentiert der höchstgelegene Zoo Europas.

Im Winter lohnt sich auf jeden Fall der Besuch der Innsbrucker Weihnachtsmärkte in dieser sehr schönen historischen Umgebung. Hier kann man an mehreren Stellen und Plätzen in der Altstadt wunderbar Glühwein und andere Leckereien probieren und die Entfernung zwischen den einzelnen Weihnachtsmärkten ist problemlos zu Fuß zurück zu legen, denn es sind jeweils nur ein paar hundert Meter zum nächsten Christkindlesmarkt.

Wer sich dabei das richtige Wochenende heraus sucht kann tagsüber hoch nach Igls fahren und an der Bob- und Rodelbahn hautnah und live die Weltcupsrennen verfolgen. Die entsprechenden Termine gibt es auf www.weltcup-termine.de.